Sport Wetten Tipps – Wie Wette Props

Sport Wetten Tipps – Wie Wette Props

Wetten Seiten und Summen auf große Sportarten wie Baseball, Basketball und Fußball sind die häufigsten Wetten zur Verfügung, überall. Allerdings bieten viele Sportwetten auch Propositionen Wetten (oder Requisiten kurz) für das Spielen auf Nicht-Team-Sportarten wie Golf, Tennis, Boxen und Auto-Rennen – darunter NASCAR – aufgrund ihrer wachsenden Popularität. Die beiden wichtigsten Arten von Wetten auf Nicht-Team-Sportarten sind „Wetten zu gewinnen“ ein Ereignis und „Matchup Wetten“, die eine Person gegen eine andere Person oder eine Gruppe von Einzelpersonen pits.

Wetten zu gewinnen. Vor jeder größeren Veranstaltung in Nicht-Team-Sportarten wie Golf, Tennis und Autorennen, der Bonus ist sicher Futures werden von Oddsmakers gesetzt. Diese sind nicht fixiert und werden durch Sportwetten mehrmals im Vorfeld der Veranstaltung angepasst und sind manchmal freigegeben Monate vor einer Veranstaltung. Das gleiche gilt für große Mannschaftssportarten wie NFL und College-Football, NBA und College-Basketball und MLB Baseball.

Der Hauptvorteil von Futures ist, dass Sie attraktive Quoten erhalten können, indem Sie weit im Voraus wetten, wann das Ereignis stattfindet. Zum Beispiel können Wetten auf die 2006 Masters Golfturnier jetzt bekommen Sie viel besser Wert auf Tiger Woods, die 10/1 in diesem Moment sein kann, aber tauchen Sie 6/1 näher an das Ereignis, wenn er auf einer Rolle ist.

Ein Beispiel mit Team-Sport wäre NFL Futures

Ein Beispiel mit Team-Sport wäre NFL Futures, wo man oft viel höhere Quoten auf ein Team durch Wetten vor der Saison beginnen kann. Eine NFL Zukunft Wette auf ein Team, um die Super Bowl gewinnen könnte 20/1 in der Vorsaison; Aber durch Mittsaison, könnten ihre Chancen auf 10/1 sinken, wenn sie sich als legitime Meisterschaft Anwärter werden.

„Wetten, um zu gewinnen“ ein Ergebnis-Ereignis wie.  The Masters ist der häufigste Weg, um auf Einzelpersonen wetteifern für einen bestimmten Nicht-Team-Titel wetten. Im Gegensatz zu Mannschaftssportarten wie Fußball, Nicht-Team-Sport haben auch mehrere Veranstaltungen im Laufe eines Jahres, die Anbieter in einer Liste so „Wetten gewinnen“ offensichtlich passiert viel häufiger als ein einmal im Jahr NFL Futures Wette auf den Super Bowl Sieger.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass nicht alle Wettbewerber in einer Veranstaltung aufgeführt werden können, so ist eine weitere Option auf dem „Feld“, die alle anderen Wettbewerber nicht aufgeführt enthält. Die Chancen auf eine „Feld“ -Wette sind in der Regel vergleichbar mit einer Wette auf den Favoriten, um Sportwetten von einem großen Hit zu schützen, wenn ein großer Aufruhr auftritt. Im Austausch für eine geringere Auszahlung, bekommen Feldwettern die Vorteile der mit mehr als einem Teilnehmer, der für sie gewinnen kann.

Matchup Wetten. Für Nicht-Team-Sportarten wie Golf, Boxen, Tennis und NASCAR, bietet „Matchup Betting“ eine Alternative zu Wetten auf den Event-Sieger. „Matchup-Wetten“ umfasst in der Regel eine individuelle Anstieg auf eine andere Person in einem Kopf-an-Kopf-Veranstaltung, wie ein Tennis-Match, und die Chancen werden mit der Geldlinie bestimmt.

Zum Beispiel, wenn Serena Williams konfrontiert

Zum Beispiel, wenn Serena Williams konfrontiert einen überbewerteten Gegner in der U.S. Open Tennisturnier, eine vernünftige Geldlinie würde Serena Wettern zu riskieren $ 400 zu gewinnen $ 100, während eine $ 100 Wette auf ihren Gegner würde $ 360 gewinnen.

Hier ist, wie die Geldlinie aufgeführt werden würde: Serena Williams -400 / # 102 Rang Gegner +360.

Jede $ 400 Wette auf Serena Netze ein $ 100 Gewinn, wenn sie gewinnt (plus die Rückkehr der $ 400 riskiert). Wenn ihr Gegner die Aufregung abzieht, würde $ 100 Wette auf den Underdog $ 360 (plus die Rückkehr der $ 100 riskiert) profitieren. Für weitere Informationen, das geht auch online wie dies funktioniert, sollten Sie lesen, wie Sie die Money Line lesen.

Darüber hinaus wäre ein Tennis-Match ein Turnier-Stil Kopf-an-Kopf-Matchup, da die Wettbewerber direkt beteiligt spielen direkt gegen einander in dem Fall. Eine künstliche Kopf-an-Kopf-Matchup beinhaltet Wettbewerber in einem Ereignis wie ein Golfturnier oder Auto Rennen, die indirekt miteinander konkurrieren, da in Wirklichkeit sie gegen alle im Feld, nicht nur ein anderer Wettbewerber konkurrieren. Diese künstlichen Matchups sind auch fake in dem Sinne, dass Buchmacher sind diejenigen, die sie – nur für wettende Zwecke – und verschiedene Bücher oft bieten verschiedene matchups.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.